Termine


Absehkurs mit Christina Sekulla

Liebe Ehemalige und Interessierte am Absehen,

auf Wunsch findet dieses Jahr erstmals ein Nachmittagskurs im Absehen statt.

Wir beginnen :    Montag, 11. März 2019 um 16.00 Uhr.

Der Kurs umfasst 5 Nachmittage und findet im Haus der Hörgeschädigten in Freiburg statt.

Bitte, teilen Sie mir mit, wenn Sie Interesse haben, ich schicke Ihnen dann einen Flyer mit genaueren Angaben zu.

Tel: 0761-28538703 oder per Mail (abseh@hoergeschaedigtenverein-freiburg.de).

Ein Abendkurs findet dann evt. (bei genügendem Interesse) ab Anfang Mai statt.

Es grüßt Sie herzlich

Ch. Sekulla


Verschiedenes

Nächste Schulung mit Rudi Schmidt
betreffs Apps für Hörgeschädigte
Termin: wird noch bekanntgegeben


Ausflugsfahrten 2019


VdK-Ausflüge 2019
Fahrten VdK Teningen und SH-Treff Freiburg

neue Termine für dieses Jahr kommen in Kürze.


Wiederkehrende Termine:

Schwerhörigentreff-Freiburg
i.d.R.
jeden 2. Montag im Monat um 15 Uhr

Programm 2019:

11. März 2019, 16 Uhr
„Abseh-Training – eine wichtige Hilfe für Hörgeschädigte“
Referentin: Frau Christina Sekulla (Abseh-Trainerin)

19. März 2019 (Dienstag)
gemeinsame Fahrt ins Naturhistorische Museum Basel
Besuch der Ausstellung „Unterwegs im Ohr“

8. April 2019
„Hörtechnik für Gruppensituationen und Vorträge“
Referent: Herr Dakowski – Firma Humantechnik

15. Mai 2019 (Mittwoch)
„Qi Gong – eine Schnupperstunde“
Referent: Herr Ruder
Bitte bequeme Kleidung und Schuhe/Socken mitbringen!

17. Juni 2019
„Hörsituationen selbst positiv gestalten“
Referentin: Frau Annemarie Kölblin (Audiotherapeutin)

Juli 2019
„Sommerausflug“
näheres wird noch bekanntgegeben

9. September 2019
„Schriftdolmetschen – eine Dienstleistung für Hörgeschädigte“
Referentin: Frau Kohlweyer (Schriftdolmetscherin)

14. Oktober 2019
„Die Notruf-App für Hörgeschädigte“
Referent: Herr Thomas Jerg

11. November 2019
„Patientenverfügung – Vorsorge-Vollmacht“
Referent: Herr Borho – SKM – Freiburg)

1. Dezember 2019
gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem
Verein der Hörgeschädigten


Beratungsstelle für Hörgeschädigte
– Stiftung Pro Kommunikation in Baden-Württemberg –

Ansprechpartner:
Annemarie Kölblin und Thomas Jerg
Beratungsstelle für Hörgeschädigte
Tel.:        0761 – 453 678 50       Fax: 0761 – 453 678 53
Mobil:   0171 – 144 04 34
E-Mail:      t.jerg@prokom-bw.de
Internet:  www.prokom-bw.de
Bitte beachten Sie:
Die Sprechstunden werden fest geplant.
Trotzdem kann es vorkommen, dass ein Termin ausfallen muss.
Melden Sie sich deshalb kurz per SMS / Whatsapp / Email / Fax oder Telefon, wenn Sie in eine der Sprechstunden kommen wollen.

  • Gleichgesinnte finden?
  • Erfahrungen mit anderen Schwerhörigen austauschen?
  • Gespräche führen?
  • Kontakte knüpfen?
  • Geselligkeit erleben?

So finden Sie uns:
Mit der Straßenbahn Nr. 3 „Vauban“ bis Haltestelle „Peter-Thumb-Straße“ fahren, dann in Fahrtrichtung bis zur nächsten Kreuzung gehen, rechts in die Wiesentalstraße einbiegen und danach links in die Marie-Curie-Straße gehen.


Hör-Oase
kostenlose Selbsthilfegruppe
1 x im Monat
Quartierstreff 20,  Bahnhofstr. 20, Kirchzarten
Flyer anzeigen / downloaden: HoerOase


Jeden Dienstag findet sich ab 19:30 Uhr unsere Tischtennis Gruppe im Haus der Hörgeschädigten ein.


Ca. alle 4 Wochen treffen wir uns immer Freitags ab 20:00 Uhr im Polizeisportverein, Lörracher Str. 20 zum Kegeln und gemütlichen Zusammensein.

Termine kegeln 2019:

22.02.
22.03.
17.05.
14.06.
12.07.
09.08.
06.09.
04.10.
29.11.


Verein der Hörgeschädigten e.V.